FC Damen kassieren erste Niederlage in der Bezirksligarunde

Am vergangenen Samstag waren die Damen des FC Creglingen zu Gast bei der SGM Michelbach/Tüngental/Rieden. Nach dem Unentschieden des letzten Spiels wollten die Damen dieses Mal wieder mit einem Sieg nach Hause gehen, was sie leider nicht umsetzten konnten.
Die FC Damen kamen auf dem kleinen Platz nur schwer ins Spiel, was sich in der 20. Minute durch das erste Gegentor bemerkbar machte. Davon ließen sich die Creglingerinnen jedoch nicht entmutigen und kämpften weiter. Dies zahlte sich durch einen Treffer von Julia Hammel in der 38. Minute aus. Nach der ersten Halbzeit und den Wechsel einiger Spielerinnen versuchten die Creglingerinnen dran zu bleiben. Durch einen fragwürdigen Freistoß für den Gegner in der 72. Minute konnten diese den Abpraller verwandeln. Die Creglingerinnen kämpften weiter, konnten das Ruder jedoch nicht mehr rumreisen und man musste sich mit einem 2:1 geschlagen geben.

Am kommenden Samstag, den 11.11.17 empfangen die FC Damen die erstplatzierte SGM Markelsheim/Weikersheim zum Lokalderby. Anpfiff ist um 17:00 Uhr, die Damen freuen sich auf ein spannendes Spiel und auf zahlreiche Unterstützung am Spielfeldrand.
(Jasmin Vetter)