Fußball

Fußball

Erste Mannschaft spielt 1-1 in Apfelbach+++Kärwespiel der SGM endet torlos


Die erste Mannschaft kam bei der SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern nicht über ein 1-1 Unentschieden hinaus. Creglingen hatte von Beginn an mehr Ballbesitz , tat sich aber schwer gegen gut organisierte Apfelbacher ins letzte Angriffsdrittel zu gelangen. Einmal kam man durch und Justus Gerlinger umkurfte den Torhüter, doch der Ball wurde gerade noch von der Linie gekratzt und somit die FCC Führung verhindert und so ging es mit 0-0 in die Pause. Nach dem Wechsel das selbe Bild . Creglingen rannte an und versuchte alles und Dennis Dittrich hatte aus aussichtsreicher Position die Führung auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Torhüter. Kurz darauf machte er es besser und verwandelte einen Freistoß über die Mauer zur verdienten Führung. Leider verpasste man es nachzulegen und ein Pass durch die Abwehr der Creglinger konnte der der Stürmer zum Ausgleich im Tor des FCC unterbringen . Danach tat sich vor beiden Toren nicht mehr viel und so blieb es am Ende beim 1-1 Unentschieden.

 

Auch die SGM musste sich im Kärwespiel in Schäftersheim mit einem Remis zufrieden geben. In einer Höhepunktarmen Partie hätte man in der ersten Hälfte einen klaren Elfmeter bekommen müssen, ansonsten fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt. Auch in der zweiten Hälfte tat sich nicht viel, beide Mannschaften waren zwar bemüht doch es fehlten die spielerischen Mittel. Zum Ende des Spiels musste FC Keeper Klein noch mit mehreren guten Aktionen das Unentschieden retten!


Am kommenden Sonntag ist die Erste des FCC spielfrei, die SGM und Reserve spielt am Sonntag in Althausen/ Neunkirchen (13.00 Uhr /15.00 Uhr )

2-0 Auswärtsniederlage gegen Taubertal/Röttingen++ SGM siegt verdient 3-0 gegen Wachbach ++Erste auswärts in Apfelbach++SGM spielt am Samstag das Kärwespiel in Schäftersheim

 

Creglingen musste wie auch schon im Pokalspiel gegen Hessental einem frühen Rückstand hinterherlaufen. Nach 3 Minuten fand ein Freistoß aus 20 Meter den Weg ins FCC Tor. Im Anschluss war die Partie ausgeglichen, Creglingen versuchte sein Glück mit Weitschüssen, scheiterte aber 2-mal knapp. Nach der Pause musste man eine drang Phase der Heimelf überstehen und hatte Glück nicht den 0-2 Rückstand zu kassieren. Creglingen versuchte noch einmal alles und Justus Gerlinger hatte die große Chance zum Ausgleich, doch sein Kopfball klatschte nur an die Latte. Als Taubertal/Röttingen 10 Minuten vor dem Ende das 2-0 erzielte hatte Creglingen nicht mehr viel entgegenzusetzen und man musste sich am Ende in einer umkämpften Partie mit 0-2 geschlagen geben.

 

 

SGM FC Creglingen 2/SV Bieberehren 2 - SV Wachbach 2  -  3:0 (2:0)

Tore: Christian Frick (17.) 1:0, Tobias Roth (43.) 2:0, Tobias Roth (52.) 3:0
 

Die SGM begann das erste Heimspiel gut organisiert und setzten die Gäste aus Wachbach unter Druck. In der 17. Minute verwertete Christian Frick einen Abpraller zur 1:0 Führung. Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 43. Minute erhöhte Tobias Roth nach einem Konter auf 2:0, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.
Hellwach kamen die Hausherren aus der Kabine und erhöhten nach einem schön vorgetragenen Angriff und kaltschnäuzigen Abschluss durch Tobis Roth zum 3:0. Die Gäste versuchten danach weiter den Anschlusstreffer zu erzielen, scheiterten aber immer wieder an der gutstehenden Heimelf. Glück hatte die SGM bei einem Pfostenschuss der Gäste in der 75. Minute. Zehn Minuten vor Schluss hatte Valentin Ott nochmals eine Großchance, verfehlte aber das Wachbacher Tor aus 11 Metern nur knapp. Am Ende zum Saisonauftakt ein verdienter Heimsieg gegen die Gäste aus Wachbach. Der Schiedsrichter hatte in der fairen Partie keinerlei Probleme.

Die Jugendabteilung desFC-Creglingen kann sich über 10 neue Bälle freuen. Vielen Dank an den Spender.

FC Mädchen

 

Schnuppertraining im Rahmen des Ferienprogramms mit Überraschungsgast

 

Obwohl viele der eigenen Spielerinnen urlaubsbedingt nicht dabei sein konnten, fanden sich 32 fußballbegeisterte Mädchen (davon 5 neue Gesichter) bei leider nicht so tollem Wetter auf dem Sportplatz in Creglingen ein. Die 4 Trainer hatten Unterstützung durch die bundesligaerfahrene Spielerin Juliane Klenk (aktuelle Spielführerin des TSV Crailsheim). Das war für alle anwesenden Spielerinnen ein tolles Erlebnis mit Juliane eine Trainingseinheit zu absolvieren. In der Pause zwischen den einzelnen Übungen stellte sie sich den interessierten Fragen der Mädchen und Trainer. Zum Abschluss gab es für alle noch Pizza zur Stärkung.

Vielen herzlichen Dank nochmals an Juliane Klenk für den tollen Nachmittag.

 

Schnuppertraining für Mädchen

 

Ihr findet Fußball cool und hattet noch keine Gelegenheit im Team zu spielen? Dann kommt doch am Samstag, 25. August 2018, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr einfach zum Sportplatz und probiert es aus. Für Mädchen von 7-16 Jahren bietet der FC ein kostenloses Schnuppertraining. Im Anschluss gibt es noch einen gemütlichen Ausklang. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe sowie Spaß an Bewegung und Fußball. Kostenlos! Veranstalter: FC Creglingen.

Info und Anmeldung: Thomas Haag, Telefon 07939 990296, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzten Dienstag fand der Abschluss unserer Mädels statt. Hier gab es für alle Mädels (E-, B-Mädels) Nudel mit Tomatensoße. Es waren insgesamt 50 Mädels aller Altersklassen vertreten. Im Rahmen des Abschluss bedankte sich Trainer Joachim Blau bei seinen Spielführer die ihn wären der Runde immer unterstützten.

 234

 

5

 

Auch die Trainer erhielten ein kleines Dankeschön von den Spielerinnen.

9

7

 

Ein herzlicher Dank gilt auch Sandra Trump und Claudia Haag und Melanie Wundling die uns unterstützt haben.

 

6

 

1

 

 

Der FC Igersheim gewinnt AH-Kleinfeldturnier 2018 in Creglingen

Beim Kleinfeldturnier des FC Creglingen haben sich diese vier Mannschaften für die beiden Endspiele qualifiziert: Das Bild zeigt die Mannschaften von links: Turniersieger FC Igersheim - gelbe Trikots, dahinter TV Niederstetten - weiße Trikots, 4. Platz, daneben SGM Weikersheim-Schäftersheim - rote Trikots. 2. Platz und ganz rechts in blauer Sportkleidung die Mannschaft des Ochsenfurter FV, die einen guten 3. Platz belegte. Die weiteren Platzierungen: SV Weigenheim, SV Adelshofen, TSV Scheinfeld, FC Taubertal-Tauberrettesheim, FC Creglingen und Svgg Gülchsheim. cde

SF AH