1. Mannschaft 20.04.2018

FC Creglingen- SGM SV Löffelstelzen/Mergentheim (1:0) 2-0
 

Torfolge: 1-0 (3.) Jannik Wolfarth 2-0 (65.) Eigentor

 

Bes. Vorkommnisse: Gelb- Rot (69.)FC Creglingen
 
Zuschauer: 95
 
Creglingen ging gleich mit dem ersten Angriff durch Wolfarth in Führung. Danach übernahmen die Gäste das Spielgeschehen und hatten mehrere gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Creglingen hatte wenig spielkontrolle und verlor zu schnell  den Ball.  Mit viel Glück rettete man die 1-0 Führung in die Halbzeit. Nach der Pause war die Partie ausgeglichen.  Creglingen versuchte die knappe Führung zu verteidigen, Löffelstelzen/Mergentheim hatte nicht mehr die Durchschlagskraft der ersten Hälfte. Ein Eigentor brachte Creglingen endgültig auf die Siegerstrasse. Danach schwächte sich die Heimelf durch eine unnötige Ampelkarte selbst, die angriffsbemühumgen der Gäste zeigten aber keine Wirkung mehr und der Heimsieg für den FCC , der auf Grund der ersten Hälfte etwas glücklich ist , geriet nicht mehr in Gefahr.