Aktive

3-1 Heimsieg gegen Gammesfeld+++ SGM mit erster Saisonniederlage+++Reserve ohne Chance


Zum Auftakt der englischen Wochen hatte die erste Mannschaft die Spielvereinigung aus Gammesfeld zu Gast. In den ersten 20 Minuten wurde der Grundstein zum am Ende verdienten 3-1 Heimsieg gelegt. Justus Gerlinger und Dennis Dittrich erzielten die frühe Führung für den FCC. Danach ließ man etwas nach und die Gäste kamen besser ins Spiel. Vor der Pause passierte aber vor beiden Toren nicht mehr viel. In der zweiten Halbzeit war spätestens mit dem Treffer von Jannik Wolfarth zum 3-0 die Partie entschieden und nun übernahm Gammesfeld wieder die Initiative, bedingt durch Creglinger Unzulässigkeiten. Belohnt wurden sie in der 80. Minute durch den Anschlusstreffer der aber den verdienten Heimsieg nicht mehr in Gefahr brachte.


Die SGM musste im Spiel gegen Harthausen ihre erste Saisonniederlage einstecken.
Vor großer Zuschauerkulisse entführten die Gäste völlig verdient 3 Punkte aus dem Taubertal. Die SGM verschlief die Anfangsphase völlig und Harthausen bestimmte das Spielgeschehen. Die 2:0-Pausenführung war logische Folge der Überlegenheit. Die SGM kam aber deutlich verbessert aus der Pause und war nun ein mindestens ebenbürtiger Gegner. Klare Torgelegenheiten aber waren zu selten zu verzeichnen, sodass der Gästesieg absolut in Ordnung geht.
Die Reserve war gegen Harthausen chancenlos und am Ende verlor man mit 5-1


Nachdem die Ergebnisse des Spiels gegen Dörzbach Klepsau bei Redaktionsschluss noch nicht feststand kommt es am Sonntag in Creglingen zum Aufeinandertreffen mit dem TV Niederstetten ( Spielbeginn 15.00 Uhr in Creglingen)
Die Sgm muss auswärts beim TSV Laudenbach antreten (Spielbeginn 13.00 Uhr /15.00 Uhr in Laudenbach)