D-Jugend Hallenrunde

Hallenrunde beendet – Zum Abschluss ein dritter Platz

 

Vergangenen Samstag fand das zweite Heimturnier der D-Jugend statt. Für die D2 war an diesem Tag nichts zu holen. Ohne einen Sieg in der Vorrunde des deutlich stärker besetzten Turniers verlor man auch das Spiel um Platz 9. Für die D1 lief es da deutlich besser. Mit dem Gewinn aller Spiele in der Vorrunde zog man ungefährdet ins Halbfinale ein. Dort traf man auf die SGM Markelsheim. Diese ging durch zwei schnelle Tore in Führung. Unsere Jungs fingen sich dann doch noch und konnten zum 2:2 ausgleichen.

Dies war auch der Endstand nach regulärer Spielzeit und so mußte das 9-Meter-Schießen entscheiden. Leider war dort das Glück auf der Seite des Gegners und für den FCC blieb nur des Spiel um Platz 3. Gegner dort war Niederstetten 1, die unserer D1 nichts entgegenzusetzen hatte. Mit einem deutlichen 9:0 wurde der dritte Platz gesichert. Nach dem Turniersieg eine Woche zuvor erneut ein sehr gutes Ergebniss. Das Finale gewann die SGM Markelsheim gegen die Neckarsulmer-Sport-Union. Alles in allem kann man mit der Hallenrunde sehr zufrieden sein. Man nahm an 6 Turnieren teil, wurde dreimal Zweiter, konnte Zwei gewinnen und

wurde einmal Dritter. In der WFV-Hallenrunde wurde die Bezirksendrunde erreicht. An dieser Stelle möchte sich das Betreuerteam bei den Jungs für ihren Trainingsfleiß, bei allen Fahrern, Fans und Helfern sowie für die Kuchenspenden für die Heimturniere

bedanken. Besonderer Dank, auch im Namen der Mannschaft, an Holger und Stefan für die hervorragend organisierten Turniere in Creglingen.

 

D-Jugend Sieger FC-Creglingen