F-Jugend beim Libella Cup in Ochsenfurt

 

Beim mit 16 Teams besetzten Libella Cup Turnier auf der Maininsel in Ochsenfurt, starteten wir mit einem 1:0 im Eröffnungsspiel gegen den Lokalmatador Ochsenfurter SV ins Turnier.

Im zweiten Spiel besiegten wir die SGM Markelsheim ebenfalls mit 1:0.

Im dritten und letzten Gruppenspiel konnten wir uns den Gruppensieg mit einem 5:0 gegen den FC Winterhausen sichern.

Im Halbfinale trafen wir auf den Gruppenersten der Gruppe D, den SC Heuchelhof.

Wir dominierten das Spiel von der ersten bis zur letzten Spielminute, bei zwei Lattentreffern hatten wir etwas Pech, scheiterten aber letztlich an unserer Abschlussschwäche vor dem Tor der Heuchelhofer, so blieb es nach regulärer Spielzeit beim 0:0.

Im nun anstehenden 8m Schießen unterlagen wir mit 1:3, hier war der Gegner besser.

Beim Spiel um Platz 3 war nun eine gehörige Portion Ärger mit im Spiel über das verpasste Finale.

Wir trafen auf den SV Heidingsfeld und siegten auch in der Höhe verdient mit 4:1.

Turniersieger wurde schließlich der SC Heuchelhof mit einem 1:0 Sieg gegen die Spvgg Giebelstadt.

 

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

FC Creglingen – Ochsenfurter FV            1:0

FC Creglingen – SGM Markelsheim        1:0

FC Creglingen – FC Winterhausen           5:0

Halbfinale:

FC Creglingen – SC Heuchelhof                0:0, 1:3 nach achtmeterschießen

Spiel um Platz 3:

FC Creglingen – SV Heidingsfeld              4:1