C und B Mädchen 20.04.2018

 

C-Juniorinnen

SpVgg Gammesfeld - SGM Creglingen /Adelshofen 2:0

 

Am Samstag, 21.04.2018 fand das erste Rückrundenspiel der C-Juniorinnen in Gammesfeld statt. Es dauerte bis zur 12. Minute bis Gammesfeld die erste Chance verzeichnen konnte. Mit einer guten Möglichkeit in der 18. Minute durch Madelaine Reuther begann eine sehr gute Phase der Creglinger Mädels, die bis zur Halbzeitpause anhielt. Man verzeichnete nicht nur einen Pfostenschuss wiederum durch Madelaine Reuther, sondern auch mehrere Großchancen u. a. durch Leonie Rahn, Mara Matthes und Anna-Lena Haag. Somit konnte Gammesfeld froh sein mit einem 0:0 in die Pause zu gehen. Die zweite Halbzeit war insgesamt ausgeglichener. Jedoch war bis zum überraschenden Führungstreffer in der 65. Spielminute Creglingen die Mannschaft mit den besseren Torchancen. Durch den glücklichen Führungstreffer der Gammesfelder war man, bei dem für die Jahreszeit zu warmen Wetter, sehr enttäuscht und nicht bei der Sache. So konnte Gammesfeld leider direkt nach dem Wiederanpfiff das 2:0 erzielen. Wie so oft im Fussball, hat bei diesem Spiel die glücklichere aber nicht die bessere Mannschaft gewonnen. Unsere Mädels haben eine tolle Leistung gezeigt, mit der man keine Angst vor den nächsten Gegnern haben muss.

 

Für den FC spielten: Amelie Bickel, Theresa Bickel, Chiara Haack, Anna-Lena Haag, Anna-Lena Irion, Leonie Krauss, Mara Matthes, Leonie Rahn, Madelaine Reuther, Lea Vidal, Lea Zink

 

 

B-Juniorinnen

SGM Creglingen/Adelshofen - TSV Crailsheim II 0:3

 

Am Freitag 20.4.2018 fand das zweite Rückrundenspiel der B-Juniorinnen in Creglingen gegen die zweite Mannschaft der Crailsheimer Bundesliga B-Juniorinnen statt. Der Gegner nahm die Creglinger Mädchen ernst, da er mit einigen Spielerinnen aus der ersten Mannschaft antrat. Bereits in der ersten Minute hatte man durch Amelie Bickel die Chance in Führung zu gehen, sie traf allerdings nur die Latte. Die ausgeglichene sehr umkämpfte Partie dauerte bis zur 27. Spielminute, ehe Crailsheim in Führung ging. Im Anschluss folgten zwei sehenswerte Chancen durch Sarah und Tanja Naser, bevor Crailsheim auf 2:0 erhöhen konnte. In der zweiten Halbzeit war man wieder gut im Spiel, konnte jedoch die guten Möglichkeiten durch Jule Stirmlinger und Anna-Lena Haag zum Anschlusstreffer nicht verwerten. In der 64. Spielminute konnte Crailsheim durch einen wunderschönen Kopfballtreffer die Entscheidung zum 3:0 erzielen. Da Crailsheim mit einem verstärkten Team antrat, konnte man mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden sein.

 

Für den FC spielten: Amelie Bickel, Jenny Burgis, Anna-Lena Haag, Leonie Krauss, Mara Matthes, Magdalena Naser, Sarah Naser, Tanja Naser, Madeleine Reuther, Jule Stirmlinger