B-Mädchen

SGM TSV Blaufelden - SGM Creglingen/Adelshofen 5:1

 

Am letzten Freitag, bei sehr ungemütlichen Wetter, kam es zum Aufeinandertreffen zweier alter Bekannter. Leider mussten wir verletzungsbedingt auf ein paar wichtige Spielerinnen verzichten und schon schnell ging Blaufelden mit Hilfe des Schiedsrichters in Führung. Auch das 2. Tor fiel glücklich durch eine sehr fragwürdige Entscheidung des Schiedsrichters für die Heimelf. Das von zwei guten Mannschaften umkämpfte Spiel ergab in der 1. Hälfte Chancen auf beiden Seiten und auch die sehr gut spielende Creglinger Torfrau Tanja Naser konnte sich mehrfach auszeichnen. In der 2. Hälfte hielt man sehr gut dagegen und hatte mehrere Großchancen, aber nur Kim Schlopat gelang mit einem schön herausgespielten Treffer ihr erstes Tor für den FC. Blaufelden konnte noch 3 weitere Treffer erzielen und gewann somit glücklich das Spiel. Wie so oft im Fußball hat bei diesem Spiel die glücklichere aber nicht die bessere Mannschaft gewonnen. Unsere Mädels haben eine tolle Leistung gezeigt, mit der man keine Angst vor den nächsten Gegnern haben muss.

 

Es spielten: Theresa Bickel, Emma Deiner, Chiara Haak, Anna-Lena Haag, Mara Matthes, Sarah Naser, Tanja Naser, Leonie Rahn, Kim Schlopat, Johanna Weiß