Jugend

B-Juniorinnen

SGM Creglingen/Adelshofen - TSV Sulzdorf    11 : 0

Der TSV Sulzdorf war am Freitagabend wie erwartet nicht der starke Gegner und dennoch klappte das Zusammenspiel unserer Mädchen in der 1. Hälfte nicht so wie es sollte. In der zweiten Hälfte hingegen spielte die Mannschaft auf einem sehr hohen Niveau und Sulzdorf hatte nichts mehr dagegenzusetzen und so konnten die Mädchen das verdient hohe Endergebnis herausspielen. Mit dem guten Spiel im Rücken geht es im letzten Gruppenspiel gegen die bisher ungeschlagene SGM Krautheim um die Meisterschaft. Mit der Leistung der zweiten Hälfte ist Krautheim schlagbar und der Titel wäre sicherlich möglich.

Die Tore erzielten: Anna-Lena Haag (3x), Jule Stirmlinger (3x), Johanna Weiß (2x), Jenny Burgis,           Magdalena Naser, Leonie Rahn

Es spielten: Jenny Burgis, Chiara Haack, Anna-Lena Haag, Leni Kilian, Mara Matthes, Leonie Krauß, Magdalena Naser, Leonie Rahn, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß

 

C-Juniorinnen

FC Creglingen   -   SpVgg Satteldorf   6  :  2

Im dritten Rundenpiel zeigten die C-Mädchen eine passable Leistung und besiegten mit Satteldorf einen gut spielenden Gegner, den man nicht unterschätzen wollte. So lag man nach 5 Spielminuten schon mit 2 Toren in Front. Dann ließ die Konzentration etwas nach, sodass es zur Halbzeit 4 : 2 für unsere Mädels stand. In der zweiten Hälfte klappte das Zusammenspiel wieder besser und die Mädchen erzielten noch 2 weitere Treffer. Die kommenden Spiele muss man jetzt zeigen, dass man zurecht an der Tabellenspitze steht. Die Gegner werden nicht leichter und um Meister zu werden sollte man gegen die ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft aus Fichtenau das kommende Heimspiel konzentrierter angehen.

Die Tore erzielten: Madeleine Reuther (4x), Anna-Lena Haag und Leni Kilian

Es spielten: Amelie Dürr, Chiara Haack, Anna-Lena Haag, Leni Kilian, Amelie Ludwig, Sonja Mende, Leonie Rahn, Madeleine Reuther, Alisha Stegmüller, Laura Vetter, Lea Zink 

 

D-Juniorinnen

FC Creglingen -   TSG Schwäbisch Hall   1 : 4

Die D-Juniorinnen machten am vergangenen Freitag gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten ein ganz starkes Spiel und wurden unter Wert geschlagen. Unsere Mädchen gingen sogar verdient nach 6 Spielminuten  mit einem schön herausgespielten Tor durch Mathea Baumann in Führung. Der Gegner brauchte bis zur 18. Minute ehe der Ausgleich fiel und leider erzielte die TSG mit dem Pausenpfiff auch noch den Führungstreffer. In der zweiten Hälfte schoss Schwäbisch Hall noch 2 weitere Tore und verließ somit in einem ausgeglichenen Spiel als Sieger den Platz.

Es spielten: Mina Akbari, Johanna Baumann, Mathea Baumann, Maja Kammleiter, Anna Katzschner, Jule Keller, Jule Nagel, Emelie Neser, Nele Scheuenstuhl, Selina Trump, Lilija Zink    

 

E-Juniorinnen

Das erste Feldrundenturnier der E-Juniorinnen fand am Samstag in Satteldorf statt. Am Turnier nahmen dieses mal 4 Mannschaften teil. Unsere Mädels mussten im ersten Spiel gegen Satteldorf leider eine unglückliche knappe Niederlage hinnehmen.  Auch im zweiten Spiel unterlag man knapp, ehe man im letzten Spiel einen klaren Sieg erzielte. Insgesamt ein tolles Tunier des gesamten Teams bei leider sehr schlechtem Wetter.

FC Creglingen – SpVgg Satteldorf         0  :  1

FC Creglingen – SpVgg Gammesfeld    3  :  4

FC Creglingen – TSV Weikersheim       8  :  2

Die Tore erzielten: Kayla Stegmüller (4x), Juline Mönikheim(3x), Taima Ibrahim(2x),  Inka Eichinger(2x)

Es spielten: Sophie Baumann, Inka Eichinger, Amelie Haag, Taima Ibrahim,  Juline Mönikheim,  Celina Popp, Kayla Stegmüller