C-Juniorinnen

SGM Neuenstein/Kupferzell – SGM Creglingen/Adelshofen 0 : 5

 

Bei glühender Hitze mussten die C-Jugend-Mädchen am vergangenen Samstag in Neuenstein zum letzten Saisonspiel antreten. In der Anfangsphase hatten beide Mannschaften die Möglichkeit einen Treffer zu erzielen. Die Neuensteiner hatten in der 11. Spielminute mit einem Freistoß die Führung schon fast auf dem Fuß, doch der Ball landete glücklicherweise über dem Tor. Nun kamen die Creglinger Mädels richtig ins Spiel und Johanna Weiß traf in der 17. Minute das erste Mal ins Tor. Nur 60 Sekunden später konnte Jule Stirmlinger zum 2:0 erhöhen. Nach einer kurzen Trinkpause hatten die FC-Mädchen wieder diverse Chancen, die sie leider nicht nutzen konnten. Woraufhin auch die Gastgeber wieder mehr am Spiel teilnahmen und es nur der guten Leistung der Creglinger Torfrau Tanja Naser zu verdanken war, dass die Mannschaft der SGM Neuenstein nicht auch ins Tor traf. Noch vor der Halbzeitpause konnte Anna-Lena Haag zum 3:0 erhöhen. Kurz nach dem Wiederanpfiff hatte Magdalena Naser durch einen Freistoß die Möglichkeit die Führung auszubauen, doch die gegnerische Torfrau hielt glänzend. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Seiten diverse Möglichkeiten den Ball ins Tor zu treffen, doch erst in der 62. und 63. Spielminute erzielte wiederum Johanna Weiß ihre Treffer Nr. 11 und 12 in dieser Saison zum Endstand von 5:0. Durchaus zufrieden mit der Saisonleistung und dem zweiten Tabellenplatz konnten die Creglinger Mädchen die Heimfahrt antreten.

 

Es spielten für den FC: Anna Benz, Jennifer Burgis, Anna-Lena Haag, Chiara Haack, Magdalena Naser, Sarah Naser, Tanja Naser, Leonie Rahn, Anna Schiebold, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß, Lea Zink