Jugend

Unentschieden zum Rundenauftakt! Noch Sand im Getriebe! Chancen nicht genutzt!

Anders als in der abgelaufenen Runde, tat man sich auf dem kleinen Platz gewohnt schwer und konnte in der ersten Hälfte wenig spielerische Akzente setzen. Die zu meist langen Bälle des FCC waren sichere Beute der Abwehr der Heimelf. Nach einer Ecke nutze Apfelbach mehrere Fehler und Unachtsamkeiten in der FCC Abwehr und ging zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung. Im Anschluss hatte man Glück und konnte sich bei Torhüter Peter Marquardt bedanken, dass man nicht mit einem höheren Rückstand in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit übernahmen die Schwarz-Weißen dann deutlich mehr die Initiative und drückten auf den Ausgleich, der Tobias Roth nach einer Stunde auch gelang, als er alleine vor dem Tor der Gastgeber auftauchte und sicher vollendete. Jetzt wollten der FCC mehr und spielten weiter nach vorne, ohne die sich bietenden Chancen zu nutzen.

So blieb es beim letztlich gerechten Unentschieden mit den beide Mannschaften zum Auftakt leben können und müssen!