Jugend

FCC-TV Niederstetten

E-Jugend muss die ersten Niederlagen einstecken

 

Im letzen Rundenspiel in diesem Jahr standen sich die noch ungeschlagenen Mannschaften der Creglinger E1 und der TV Niederstetten gegenüber. Nach ausgeglichenem Beginn hatte der FC Mitte der ersten Halbzeit die große Möglichkeit in Führung zugehen. Diese wurde jedoch überhastet vergeben. Zwei Minuten vor der Halbzeit ging Niederstetten mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Hälfte gab es Chancen auf beiden Seiten, die jedoch keine der beiden Mannschaften in Tore ummünzen konnte. So blieb es bei einem 1:0-Erfolg der Niederstettener, die sich damit den Staffelsieg sicherten.

Die E1 des FCC hat deutliche Fortschritte gemacht und sich für die sehr gute Vorrunde ein großes Lob verdient. Nun gilt es dies, in der bevorstehenden Hallenrunde zu bestätigen.

Die E2 traf im letzten Staffelspiel der Vorrunde auf die zweite Mannschaft der SGM Taubertal/Röttingen/Bieberehren, die bis dahin sieglos war. Wie man aber schon vor Spielbeginn an der Aufstellung sehen konnte, wurde die gegnerische Mannschaft mit mehreren Spielern der spielfreien Ersten verstärkt. So kam es, wie vorherzusehen war, zu einer 0:4- Niederlage. Trotzdem können die Trainer den Spielern ein großes Lob für die gezeigten Leistungen aussprechen. Auch für die E2 geht es nun in der Halle weiter.

E-Jugend FCC-SV Wachbach

FC Creglingen – E-Jugend geht erneut als Sieger vom Platz

Die E1 traf am 13.10.2015 auf die 1. Mannschaft des SV Wachbach, welche sich als bisher stärkster Gegner präsentierte. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten unsere Jungs die Oberhand gewinnen und erzielten die 1:0-Führung. Wenige Minuten später gelang ihnen das 2:0. Nachdem die Creglinger jedoch einige Chancen liegen ließen, kam Wachbach nach einem Eckball zum Anschlusstreffer. In der Folge musste unsere Mannschaft noch einige brenzlige Situationen überstehen. Am Ende blieb es jedoch zur großen Freude aller bei dem 2:1-Erfolg der FC-Jungs.

ACHTUNG:

Ab Mittwoch, 28.10.2015 ist Training in der Sporthalle. Der Treffpunkt bleibt bei 16.45 Uhr.

E-Jugend FCC-SGM Weikersheim

E-Jugend des FCC weiterhin erfolgreich

Die zweite Mannschaft der E-Jugend trat am 06.10.2015 bei der SGM Weikersheim/Schäftersheim/Laudenbach an. Erneut mussten die Trainer das Team krankheitsbedingt umstellen. Es entwickelte sich ein Spiel zweier gleich starker Mannschaften. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen die Creglinger mit 1:0 in Führung. In der Folge konnte die Mannschaft das Spiel immer überlegener gestalten und erzielte verdient die 2:0-Führung. Als der Heimmannschaft fünf Minuten vor Schluss aus dem nichts der Anschlusstreffer gelang, entwickelte sich eine spannende Schlussphase. Nach dem Schlusspfiff war die Freude über den zweiten Auswärtserfolg groß.

FCC-VFB Bad Mergentheim

B-Jugend

 

VFB Bad Mergentheim -SGM Creglingen/Bieberehren/Taubertal/Röttingen 3:11(1:6)
Beim Gastspiel im Bad Mergentheim gab es ein klaren auch in der der Höhe verdienten Auswärtssieg für die SGM.
Bereits nach 12. Minuten stand es 3:0 für die SGM und das Spiel nahm seinen Lauf. Durch schön her ausgespielte Treffer schrauben die Jungs der SGM das Ergebnis dann bis zum Schlusspfiff in die Höhe.

E-Jugend_

FC Creglingen – E-Jugend weiterhin erfolgreich

Die E1 traf am 29.09.2015 auf die 1. Mannschaft der SG Taubertal/Röttingen. Über weite Strecken konnten unsere Jungs ihre spielerischen Fähigkeiten gut in Szene setzen und erzielten fünf zum Teil schön herausgespielte Tore. Mitte der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft jedoch ein komplett anderes Gesicht und ließ den Gegner auf 5:4 herankommen. Im Endspurt konnten sie ihren Vorsprung jedoch wieder auf ein klares Endergebnis von 8:4 ausbauen.

Die E2 erzielte am gleichen Tag in Niederstetten einen so nicht zu erwartenden 1:0-Auswärtserfolg. Nach einigen krankheitsbedingten Umstellungen wusste man zu Spielbeginn die eigene Spielstärke nicht so recht einzuschätzen. Aber nach hart umkämpften 50 Minuten verließen die Creglinger als verdienter Sieger den Platz. Insgesamt können die Trainer der Mannschaft ein großes Lob aussprechen. Nun gilt es, diese Leistung im nächsten Spiel zu bestätigen.

EI Jugend

 

 

EII - Jugend

 

B-Jugend

SGM Creglingen/Bieberehren/Taubertal/Röttingen - FC Igersheim 4:2 (3:1)
 
Gleich zu Beginn des Spiels legte die SGM los und erzielte mit dem ersten Torschuss durch Justus Gerlinger die Führung. Die Gäste waren dadurch aber nicht geschockt und erzielten durch einen berechtigten Foulelfmeter in der 13. Minute den Ausgleich. Danach hatte die Heimelf weiter gute Chancen um in Führung zu gehen es dauerte allerdings bis zur 33. Minute um durch ein Eigentor der Igersheimer in Führung zu gehen. In der 35. Minute war es dann Niclas Weiske der die SGM durch einen satten Schuss aus 20. Meter mit 3:1 in Führung brachte. In der zweiten Halbzeit ließ die Heimelf etwas die Zügel schleifen und die Gäste kamen auf 3:2 heran. Danach hatte die Heimelf noch ein paar Bange Minuten zu überstehen bevor Leo Ulsamer in der 77. Minute für die Entscheidung sorgte. Am Ende ein verdienter Sieg für die SGM der der bei bessere Chancenverwertung leicht hätte höher ausfallen können.
 

Bambini und F-Jugend

Bambini und F-Jugend Turnier.
 
Am letzten Freitag fand in Creglingen das schon traditionelle FI, FII und Bambini Turnier mit 17 Mannschaften statt.
Der FC-Creglingen war bei allen drei Turnieren mit einer Mannschaft vertreten.
Die neu formierte Bambini Mannschaft erzielte einen tollen 4 Platz.
Die FII wurde mit zwei Unentschieden und 3 knappen Niederlagen 6.
Die FI wurde ungeschlagen Turniersieger.
 
 
 
FI und FII Jugend
 
 
Bambini