Jugend

D-Jugend holt 5. Platz beim Libella-Cup

Am letzten Sonntag spielten wir das Erste von drei gemeldeten Turnieren. Früh am Morgen waren wir zu Gast beim Libella-Cup des FV Ochsenfurt. In einem gut besetzten Turnier mit 13 Teams fehlte dem FCC nach der Vorrunde mit 4 Siegen und 2 Niederlagen leider ein Punkt zum Erreichen des Halbfinales. Als Gruppendritter konnte man dann das Spiel um Platz 5 gegen den TSV Markelsheim nach 8-Meter-Schießen für sich entscheiden und erreichte einen guten 5. Platz.
Für den FCC spielten:
Joschua Veeh (TW), Tim Herrmann, Luca Waldmann, Luis Konrad, Nico Barthelmäß, Lennox Mönikheim, Josi Baumann und Luis Meißner.

C-Juniorinnen

SGM Neuenstein/Kupferzell – SGM Creglingen/Adelshofen 0 : 5

 

Bei glühender Hitze mussten die C-Jugend-Mädchen am vergangenen Samstag in Neuenstein zum letzten Saisonspiel antreten. In der Anfangsphase hatten beide Mannschaften die Möglichkeit einen Treffer zu erzielen. Die Neuensteiner hatten in der 11. Spielminute mit einem Freistoß die Führung schon fast auf dem Fuß, doch der Ball landete glücklicherweise über dem Tor. Nun kamen die Creglinger Mädels richtig ins Spiel und Johanna Weiß traf in der 17. Minute das erste Mal ins Tor. Nur 60 Sekunden später konnte Jule Stirmlinger zum 2:0 erhöhen. Nach einer kurzen Trinkpause hatten die FC-Mädchen wieder diverse Chancen, die sie leider nicht nutzen konnten. Woraufhin auch die Gastgeber wieder mehr am Spiel teilnahmen und es nur der guten Leistung der Creglinger Torfrau Tanja Naser zu verdanken war, dass die Mannschaft der SGM Neuenstein nicht auch ins Tor traf. Noch vor der Halbzeitpause konnte Anna-Lena Haag zum 3:0 erhöhen. Kurz nach dem Wiederanpfiff hatte Magdalena Naser durch einen Freistoß die Möglichkeit die Führung auszubauen, doch die gegnerische Torfrau hielt glänzend. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Seiten diverse Möglichkeiten den Ball ins Tor zu treffen, doch erst in der 62. und 63. Spielminute erzielte wiederum Johanna Weiß ihre Treffer Nr. 11 und 12 in dieser Saison zum Endstand von 5:0. Durchaus zufrieden mit der Saisonleistung und dem zweiten Tabellenplatz konnten die Creglinger Mädchen die Heimfahrt antreten.

 

Es spielten für den FC: Anna Benz, Jennifer Burgis, Anna-Lena Haag, Chiara Haack, Magdalena Naser, Sarah Naser, Tanja Naser, Leonie Rahn, Anna Schiebold, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß, Lea Zink

Jugend des FC-Creglingen erfolgreich.

Die Ausbeute des letzten Spieltags waren 18 Punkte und 29:7 Tore aus 6 Spielen.

 

Den Anfang machte am Dienstag die E-Jugend.

SGM Weikersheim : FC Creglingen 1:7 (1:3)

Torschützen: 5x Leon Wildermann, 1x Hansi Düll, 1x Luca Barthelmäs

 

Am Donnerstag musste dann die D-Jugend ran.

FC Creglingen – SGM Gommersdorf 7:2 (2:1)

Torschützen: 1x LennoxMönikheim, 2x Lennart Katschner, 1x Luis Konrad, 1x Luca Waldmann

 

Samstag spielten dann gleich zwei Teams C-Jugend und die C-Mädchen

Zuerst mussten die Jungs ran. Unsere C-Jugend ist die Jugend die im Moment am höchsten spielt.

Sie belegen im Moment einen tollen 6. Platz in der Leistungsstaffel.

SGM Creglingen – SGM Markelsheim 3:2 (3:0)

Torschützen: 2x Niko Wolfmeyer, 1x Lukas Reuther

 

Im Anschluss spielten dann die C-Mädchen.

SGM Creglingen – TSV Eutendorf 3:0 (1:0)

Torschützen: Leonie Rahn, Tanja Naser und Johanna Weiß

 

In Bieberehren spielte zur gleichen Zeit unsere A-Jugend gegen die SGM Schöntal.

SGM Creglingen – SGM Schöntal 6:2 (4:0)

Torschützen: 1x Sebastian Schaible, 2x Justus Gerlinger, 3x Lucas Mohr

 

Den Abschluss machte am Sonntag die B-Jugend.

SGM Creglingen – FC-Igersheim 3:0 (1:0)

Torschützen: 1x Leo Ulsamer, 1x Jonas Zink, 1x Arkadiusz Orczykowski

C-Juniorinnen

SGM Krautheim/Rengershausen/Westernhausen – SGM Creglingen/Adelshofen 3:2
Am Montag, 08.05.2017 trafen im Spitzenspiel zwei bis dahin ungeschlagene Mannschaften aufeinander. Die Heimmannschaft war in der ersten Hälfte etwas besser eingestellt und das Spiel fand mehr in der Hälfte der Gastmannschaft statt. Es war aber auf beiden Seiten viel Nervosität spürbar, die dann die Führung für Creglingen durch ein Eigentor der Heimmannschaft zur Folge hatte. Eine Glanztat durch die Creglinger Torfrau Tanja Naser verhinderte in der 25. Minute den Ausgleich. Dieser war allerdings 3 Minuten später wegen mehrerer vorausgegangener Abwehrfehler dann doch fällig. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Es war deutlich zu sehen, dass man in der zweiten Hälfte besser ins Spiel fand. In der 45. Spielminute hatte Johanna Weiß mit einem Schuss aus 20 Metern die Führung wieder auf dem Fuß, verfehlte aber das Tor knapp. Kurz darauf erzielte Krautheim ebenfalls durch einen Fernschuss den Führungstreffer zum 2:1. In der 49. Spielminute parierte die kurz zuvor gewechselte Torhüterin Jenny
Burgis glänzend eine Torchance der Heimmannschaft. Die Freude war riesengroß als man in der Nachspielzeit durch Johanna Weiß den Ausgleich erzielen konnte. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel wider Erwarten nochmals an und durch einen glücklichen Fernschuss schaffte die Heimmannschaft doch noch den Sieg. In der 2. Hälfte war man spielerisch und körperlich auf Augenhöhe und hat das Spitzenspiel leider unglücklich verloren.


SGM Creglingen/Adelshofen – TSV Eutendorf 3:0
Am Samstag, 13.05.2017 war die Mannschaft des TSV Eutendorf in Creglingen zu Gast. Keine der beiden
Mannschaften fand in der ersten Viertelstunde so richtig ins Spiel. Dennoch gelang dem Gast in der 20. Minute fast die Führung, doch der Schuß aufs Tor ging daneben. Kurz darauf lief Magdalena Naser im Alleingang aufs gegnerische Tor und verfehlte es leider knapp. Im Anschluß gelang das Kombinationsspiel der SGM-Mädchen besser, so dass Leonie Rahn in der 34. Minute einen Torwartfehler der Gäste ausnutzen konnte und zum 1:0 traf. Gleich nach dem Wiederanpfiff mußte Tanja Naser im Tor mit einer Parade den Ausgleich verhindern. Im Anschluß gelangen den Creglinger Mädchen tolle Pass-Kombinationen, die sie jedoch nicht verwerten konnten. Erst in der 47. Spielminute traf Tanja Naser, die inzwischen von Jenny Burgis im Tor abgelöst wurde, ins Tor der Gäste. Die starke zweite Halbzeit rundete Johanna Weiß in der 65. Minute zum Endstand von 3:0 ab. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen konnen, wenn die Vielzahl der Chancen in der 2. Halbzeit genutzt worden wären.

Es spielten: Mathea Baumann, Anna Benz, Jenny Burgis, Anna-Lena Haag, Magdalena Naser, Sarah Naser, Tanja Naser, Leonie Rahn, Anna Schiebold, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß, Lea Zink

C-Mädchen

SGM Creglingen/Adelshofen – TSV Goldbach 7:0

 

Am Samstag, 06.05.2017 fand die Begegnung zwischen der SGM Creglingen/Adelshofen und dem TSV Goldbach statt. Das Spiel begann mit schönen Kombinationen, so dass schon in der 7. Spielminute das 1:0 für die SGM durch Anna-Lena Haag fiel. Im Verlauf der 1. Halbzeit war Creglingen zwar überlegen, jedoch gelangen beiden Mannschaften keine nennenswerten Spielzüge mehr. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte jedoch Lea Zink das befreiende und verdiente 2:0 erzielen. Gleich nach der Halbzeitpause verhinderte Jenny Burgis mit einer Glanzparade im Tor, dass der TSV Goldbach verkürzte. Kurze Zeit später schoß Anna-Lena Haag nach einem Zuspiel von Jule Stirmlinger das 3:0. Gleich im Anschluss traf Jule Stirmlinger selbst ins Tor und erhöhte zum 4:0. In den nächsten Minuten traf Johanna Weiß den Pfosten und das Lattenkreuz, um schließlich in der 51. und 54. Spielminute die Treffer 5 und 6 zu erzielen. Kurz vor dem Abpfiff traf Leonie Rahn zum Endstand von 7:0. Auch im zweiten Heimspiel waren die Mädels ihren Gegnern überlegen und ließen vor allem in der Defensive dem Gast wenig Möglichkeiten.

Es spielten: Anna Benz, Jennifer Burgis, Anna-Lena Haag, Sarah Naser, Tanja Naser, Leonie Rahn, Jule

Stirmlinger, Johanna Weiß, Lea Zink

SGM Creglingen - SGM Bühlerzell

C-Mädchen

SGM Creglingen - Spfr. Bühlerzell  4:0 (9:0)

 

Am Samstag, 22.04.2017 fand bei schlechtem Wetter das erste Spiel für die C-Juniorinnen gegen die Spfr. Bühlerzell statt. Die FC-Mädchen begannen das Spiel sehr schwungvoll, so dass Anna- Lena Haag das Team bereits in der 3. Spielminute in Führung brachte. Danach ließen die Mädchen allerdings etwas nach und die Gastmannschaft kam besser ins Spiel, konnte dies aber nicht nutzen. Ab der 20. Minute übernahm der FC wieder das Spiel und erzielte in der 20. und 24. Minute durch Leonie Rahn weitere Treffer. Bereits in der 26. Spielminute folgte Tor Nummer 4 durch Jule Stirmlinger und nur 2 Minuten später erhöhte Johanna Weiß zum Halbzeitstand von 5:0. Kurz nach dem Wiederanpfiff eröffnete wiederum Anna-Lena Haag mit ihrem 2. Treffer die sehr gute 2. Hälfte des Spiels. Die Mädchen aus Bühlerzell hatten nicht viel entgegenzusetzen, so konnte Leonie Rahn in der 51. Spielminute ihr 3. Tor erzielen. Nur wenige Minuten später konnten die FC-Juniorinnen mit ihren Trainern Peter Stirmlinger und Roland Englert erneut jubeln, denn Johanna Weiß erhöhte auf 8:0. Die zweite Halbzeit boten die FC-Mädchen tollen Kombinationsfußball und ließen dem Gegner keine Chance. Jule Stirmlinger schloss den überaus gelungenen Saisonstart mit dem Treffer zum 9:0 ab.

 

Es spielten für den FC: Anna Benz, Jennifer Burgis, Anna-Lena Haag, Magdalena Naser, Tanja

Naser, Leonie Rahn, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß

 

 

Schnuppertraining für Mädchen

In der kommenden Saison (Rückrunde) wird es in Creglingen wieder eine Mädchenmannschaft geben.

Zur Verstärkung brauchen wir dich!!!!

Wenn Du zwischen 9-16 Jahre alt bist, Spaß am Fußball hast, dann komm einfach zu unserem Schnuppertraining.

Das Training findet dienstags zwischen 17:00 – 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Creglingen statt.

17:00 – 18:00 Uhr Training für unsere Anfänger

18:00 – 18:30 Uhr gemeinsames Training mit den C-Mädchen (Anfänger / C-und B- Mädchen)

18:30 – 19:30 Uhr C- und B- Mädchentraining (C- und B- Mädchen Training)

Für weitere Fragen könnt Ihr uns gerne anrufen.

 

Peter Stirmlinger 07933-7427

Roland Englert 07933-7556

Joachim Blau 09338-304

Thomas Haag 07939-990296

 

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH