Jugend

Banner Holger

B-Mädchen

SpVgg Gammesfeld   -   FC Creglingen   7  :  3

Das erhoffte Spitzenspiel war in der ersten Hälfte ziemlich ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten.  Doch leider fiel kurz vor dem Pausenpfiff noch das 3:1 für Gammesfeld.  Nach der Halbzeitpause war man dann erst mal damit beschäftigt den Schock des späten Tores zu verarbeiten.  Die körperlich sehr präsenten Gammesfelderinnen machten es unseren Mädchen sehr schwer wieder zurück ins Spiel zu finden, so dass die Partie leider mit der Niederlage endete.

Es spielten: Emma Daiber, Chiara Haack (2x), Leni Kilian, Amelie Ludwig, Sonja Mende, Leonie Rahn (1x), Nele Scheuenstuhl, Alisha Stegmüller, Laura Vetter, Lea Zink

FC Creglingen - SGM Langenburg/Dünsbach/Gerabronn    7  :  3

Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen absolvierten die B-Mädchen ihr erstes Heimspiel. Der Gegner überraschte unsere Mädchen und ging bereits in der 1. Spielminute in Führung. In der 11. Minute schossen die Creglingerinnen das 1:1 und bis zur Halbzeitpause stand es 2:2. Nach dem Halbzeitpausenpfiff spielten die B-Juniorinnen eine ganz starke Partie gegen eine Mannschaft, der man in den letzten Jahren immer unterlegen war. Die starke Leistung war dann im Endergebnis sichtbar. Die sehr gute Trainingsbeteiligung und der tolle Teamgeist ließen in der zweiten Hälfte keinen Zweifel mehr an dem tollen Erfolg.

Mit dabei waren: Emma Daiber, Chiara Haacķ (3x), Pauline Kleine, Leni Kilian, Amelie Ludwig, Sonja Mende, Leonie Rahn (3x), Nele Scheuenstuhl, Alisha Stegmüller, Laura Vetter (1x), Lea Zink

Hallenturnier in Weikersheim

Unsere B-Mädchen erreichten mit nur einer Niederlage gegen den Turniergewinner (Würzburg) einen tollen dritten Platz. Zu erwähnen gilt es das unser Team gegen beide Weikersheimer Teams gewonnen hat.

Tolle Leistung Mädels.

Mädels beim WFV Hallenturnier in Creglingen erfolgreich.

Am Wochenende fand in Creglingen die WFV Hallenrunde das erste Mal für die Mädels statt.

Am Samstag spielten die C-Mädchen und qualifizierten sich für die Endrunde. Ein großer Erfolg für die Mädels.

Danach spielten die B-Mädels leider sehr ersatzgeschwächt so mussten Spielerinnen der C und D-Mädchen aushelfen, die ihre Sache sehr gut gemacht haben.

Am Sonntag spielten dann die D-Mädchen. Hier war der FCC in zwei Gruppen vertreten um so schöner ist das beide Teams die Endrunde erreicht haben.

FC-Creglingen - TSV Weikersheim    0  :   5

Am Freitag 27.09.2019 spielten unsere B-Juniorinnen gegen den Erzrivalen aus Weikersheim.  Obwohl unser Kader 25 Spielerinnen umfasst, war es erst nach enormen Aufwand des Trainers möglich, die 7er Mannschaft plus 2 Auswechselspielerinnen antreten zu lassen. Das Spiel war in den ersten 20 Minuten auch noch auf Augenhöhe bevor sich die geringe Trainingsbeteiligung und die daraus mangelnde Kondition bemerkbar machte. Danach erzielte Weikersheim leider in regelmäßigen Abständen 5 Tore und man verließ verdient als Verlierer den Platz.

SGM TSV Krautheim/Rengershausen /Westernhausen   -    SGM Creglingen/Adelshofen   2  : 1

Wie bereits im Vorfeld erwartet, kam es in Krautheim zum spannenden Endspiel um die Meisterschaft. Leider mussten wir auf ein paar Spielerinnen verzichten und deshalb zeigte man im wichtigsten Rundenspiel nicht die gewohnte Stärke.

Dennoch spielten die Creglinger Mädels mit Krautheim, die bis zu diesem Spiel in der Runde noch kein Gegentor hinnehmen mussten, auf Augenhöhe und trafen in der 2. Spielminute leider nur den Pfosten. In der 18. Minute war es dann Krautheim, die einen Abwehrfehler ausnutzten und das Führungstor erzielten. Creglingen konnte durch Anna-Lena Haag mit einem wunderschönen Tor verdient ausgleichen. Dies war der erste Gegentreffer für Krautheim überhaupt in dieser Saison. In der Folgezeit war man dann die bessere Mannschaft, musste aber trotzdem den 2. Treffer hinnehmen.

Schade, dass es nicht zur Meisterschaft gereicht hat, obwohl man sehr gute Spiele mit überragenden Ergebnissen gezeigt hat.

Es spielten: Anna Benz, Jenny Burgis, Emma Daiber, Chiara Haack, Anna-Lena Haag, Leonie Krauß, Magdalena Naser, Leonie Rahn, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß

Creglinger Mädchen mit 9:0 Punkte und 33:6 Tore.

Mit diesen Ergebnissen katapultieren sich die Mädels beide auf Platz 1 in der Tabelle.

Selbst das Lokalderby gegen die SGM Weikersheim wurde mit 9:2 gewonnen…

 

C-Juniorinnen

TSV Langenbeutingen -  FC Creglingen    4 :  9

In Langenbeutingen zeigten die C-Mädchen ersatzgeschwächt trotzdem eine gute Partie. In der ersten Halbzeit fanden unsere Mädchen schnell ihr Spiel und gingen mit einem Stand von 1:6 in die Halbzeit. Nach der Pause knickten die FC-Mädchen ein, so dass die Gegnerinnen zum 4:6 aufholen konnten. Doch nach einer Viertelstunde  fanden sie zum gewohnt starķen Spiel zurück und Langenbeutingen hatte wieder das Nachsehen. Bis zum Schlusspfiff  schossen die Creglingerinnen noch 3 weitere Tore.

Die Tore erzielten: Sonja Mende 3x, Emma Daiber,  Chiara Haack,  Leni Kilian, Leonie Rahn, Laura Vetter, Lea Zink

Für den FC spielten: Emma Daiber, Julia Ehrmann, Chiara Haack, Amelie Ludwig, Leni Kilian, Sonja Mende, Leonie Rahn, Laura Vetter, Lea Zink  

 

Mädchenfußball B-Juniorinnen

SGM Creglingen/Adelshofen - Michelbach/Bilz     15  :  0

Am Dienstag 23.04.2019 fand das zweite Rundenspiel der B-Juniorinnen in Creglingen statt. Die gegnerische Mannschaft trat nur mit 6 Spielerinnen an, so dass man fairneshalber ebenfalls nur mit 6 Mädchen spielte. Die Creglinger Mädels fanden trotzdem schnell ins Spiel und gingen nach wenigen Minuten schon in Führung. Bis zur Halbzeit erzielten die B-Juniorinnen bereits 6 Tore. Auch nach der Pause hatten die Gegnerinnen keine sehenswerten Spielzüge und das Spiel fand nur vor dem Tor der Michelbacher Mädchen statt. Bis zum Schlusspfiff erhöhten die Creglingerinnen noch auf 15:0.

Die Tore erzielten: Jule Stirmlinger 5x, Anna-Lena Haag 4x, Johanna Weiß 3x, Jenny Burgis,  Emma Daiber , Julia Mayer 

Für den FC spielten: Jenny Burgis, Emma Daiber,  Anna-Lena Haag, Leni Kilian, Leonie Krauss, Julia Mayer,  Magdalena Naser,  Tanja Naser, Jule Stirmlinger, Johanna Weiß

 

SGM Weikersheim/Markelsheim - SGM Creglingen/Adelshofen   2  :  9

Nach der guten Partie gegen Michelbach mussten die B-Juniorinnen am Freitagabend gegen den Lokalrivalen aus Weikersheim antreten. Auch in diesem Spiel zeigten die Mädels wie stark sie momentan sind und ließen auch trotz dem Fehlen zweier wichtiger Spielerinnen dem Gegner keine Chance. Bereits zur Halbzeit führten wir schon mit 4 : 0. Nach dem Seitenwechsel kamen durch Nachlässigkeit unserer Mädchen die Weikersheimer etwas auf und erzielten den Ehrentreffer. Doch schnell waren die Creglingerinnen wieder konzentriert und brachten das Spiel mit tollen Spielzügen sicher zu Ende und erzielten noch weitere schöne Tore.

Die Tore erzielten: Madeleine Reuther 3x, Anna-Lena Haag 2x, Leonie Rahn 2x, Emma Daiber,  Jule Stirmlinger

Für den FC spielten: Jenny Burgis, Emma Daiber, Chiara Haack,  Anna-Lena Haag,  Leni Kilian, Leonie Krauß, Mara Matthes, Magdalena Naser,  Leonie Rahn, Madeleine Reuther,  Jule Stirmlinger