FC Damen gewinnen Spitzenspiel in Morsbach 2:0

Am vergangenen Samstag reisten die Damen des FC Creglingen zum Tabellenzweiten nach Morsbach. Nach dem Patzer eine Woche zuvor, mussten in dieser Partie unbedingt die 3 Punkte gesichert werden, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Dementsprechend motiviert und fokussiert starteten die Taubertälerinnen in das Spiel und dominierten ab der ersten Minute. Bereits in der 6. Minute gelang den Creglingerinnen die 1:0 Führung durch Michellé Fries, die am Straftraum abschloss und erfolgreich verwandelte. Auch nach diesem guten Start konnte die Konzentration weiter hochgehalten werden und viele gute Bälle vor allem durch Spielzüge über die Mitte gefährlich vors gegnerische Tor gebracht werden. Die Abschlüsse führten aber bis zum Ende der ersten Hälfte zu keinem weiteren Torerfolg. Auch in die zweiten Halbzeit der Partie starteten die Damen des FC Creglingen druckvoll und überlegen. Jessica Vogt war es, die in der 50. Minute die Führung ausbaute. Bis zum Ende drängten die Creglingerinnen auf ein weiteres Tor während der SV Morsbach lediglich einen Schuss auf das Tor der Schwarz-Weißen brachte, der aber nur die Latte streifte.

Schlussendlich konnten die Spielerinnen des FC mit verdienten 3 Punkten wieder nach Hause fahren und am SV Morsbach in der Tabelle vorbeiziehen. Damit sind sie nun die direkten Verfolger des Tabellenführers aus Bad Mergentheim. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 22.10. um 17 Uhr in Creglingen statt.

(Laura Müller)