Aktive

3-1 Niederlage in Wiesenbach im letzten Vorrundenspiel+++Erste überwintert auf Tabellenplatz 4

 

Eeine unnötige Niederlage kassierte die Creglinger Erste im letzten Vorrundenspiel in Wiesenbach. Zwar hatte man durch Tobi Roth die große möglichkeit früh in Führung zu gehen, doch im Anschluss an diese Großchance überlies man den Gastgebern durch mangelnde Zweikampfstärke und Engagement das Spiel. Folgerichtig lag man nach einem langen Ball 1-0 im Rückstand. Dennis Dittrich konnte bis zur Pause zwar noch ausgleichen, doch auch in der zweiten
Hälfte zeigten sich die FC ler nicht entschlossen genug das letzte Spiel der Jahres zu gewinnen. Nach einer vermeidbaren Ecke und fehlerkette in der Creglinger Defensive gelang Wiesenbach wieder die Führung. Danach stemmte sich Creglingen zwar gegen die drohende Niederlage und drängte auf den Ausgleich doch das 3-1 kurz vor dem Ende bedeutete die Endgültige Entscheidung. Somit überwintert man mit einem großen Rückstand von 11 Punkten auf die Tabellenspitze auf Platz 4.Die Aktiven des FCC möchten sich bei allen Fans und Anhängern desFCC recht herzlich für die Unterstützung im abgelaufenen Fußballjahr bedanken. Eine schöne Vorweihnachtszeit und vielleicht sieht man sich an diesem Wochenende am Glühweinstand des FCC auf dem Creglingen Weihnachtsmarkt an altbewährter Stelle!