A-Jugend 21.10.2017

SGM Oberes Taubertal – SGM Berlichingen/Schöntal 2:4

 

Komplett verschlafen hat die Heimmannschaft die erste Halbzeit gegen Berlichingen. Bereits in der ersten Minute hatte die SGM eine sehr gute Gelegenheit als Leo Ulsamer aus spitzen Winkel am Torspieler des Gegners scheiterte. Direkt im Anschluss kam Berlichingen zu einem Eckball und erzielte die Führung. Davon erholte sich die SGM in der ersten Halbzeit nicht und die Gäste erhöhten in der 16. und 29. Minute auf 0:3.

Mit einer anderen Einstellung kam die SGM aus der Pause. Der Gegner wurde früh unter Druck gesetzt und machte Fehler im Spielaufbau. Bereits in der 48. Minute scheiterte J. Gerlinger mit einem Elfmeter. Biberehren/Creglingen ließ sich jedoch nicht entmutigen und kam immer wieder zu guten Chancen, so verkürzten J. Gerlinger in der 64.Minute und L. Ulsamer in der 73. Minute auf 2:3. Die SGM drängte weiter auf den Ausgleich und hatte auch einige gute Möglichkeiten, die jedoch etwas überhastet vergeben wurden. So musste man in der 85. Minute nach einem Konter das 2:4 hinnehmen und das Spiel war entschieden.