Fußball

Banner Holger

Fußball

Freitag, 21.07.23:

ab 18:00 Uhr AH-Turnier auf den neuen Sportplatz.

Samstag, 22.07.23: 

Ab 13:30 Uhr F-Jugendturnier

FC Creglingen, SGM Weikersheim, SGM Taubertal, TSV Markelsheim, SGM Gülchsheim

15:45 Uhr FC Creglingen (Damen) - FC Creglingen (B-Mädchen)

18:00 Uhr FC Creglingen – SV Sonderhofen (Aktive)

18:30 Uhr FC Creglingen – SC Adelshofen (D-Mädchen)

Sonntag, 23.07.23:

11:00 Uhr E-Jugend FC Creglingen I – FC Creglingen II

12:00 Uhr E-Mädchen FC Creglingen I – FC Creglingen II

13:00 Uhr Bambini FC Creglingen – Mütter 

14:00 Uhr D-Jugend FC Creglingen

15:00 Uhr C-Jugend FC Creglingen – SG Uffenheim

15:15 Uhr C-Mädchen FC Creglingen – FC Gollhofen

16:30 Uhr A-Jugend FC Creglingen – All Star Aktive

Bambini
Am Montag fand der Abschluss unserer Jüngsten statt.
Viele haben dieses Jahr erst das Kicken angefangen und wir sind froh, so viel Nachwuchs in der FC Familie begrüßen zu dürfen.
Ein Highlight gibt es noch am Sportfest, wenn die Bambini gegen ihre Mütter antreten.

Bambini

Am 2 Juli fand in Creglingen ein E-Mädchen Spieltag statt.

Der FC Creglingen war hier sogar mit zwei Teams am Start und erzielte hier einen tollen ersten und 5 Platz.

1.FC Creglingen 2

2.TSV Ilshofen 2

3.SGM Weikersheim

4.TSV Ilshofen 1

5.FC Creglingen 1

6. SpVgg Satteldorf

IMG 6735

Programm Sommerfest 21. – 23.07.23

 

Freitag, 21.07.23:

 ab 18:00 Uhr AH-Turnier auf den neuen Sportplatz.

 

Samstag, 22.07.23:

Ab 13:30 Uhr F-Jugendturnier

FC Creglingen, SGM Weikersheim, SGM Taubertal, TSV Markelsheim, SGM Gülchsheim

15:45 Uhr FC Creglingen (Damen) - FC Creglingen (B-Mädchen)

18:00 Uhr FC Creglingen – SV Sonderhofen (Aktive)

18:30 Uhr FC Creglingen – SC Adelshofen (D-Mädchen)

 

Sonntag, 23.07.23:

11:00 Uhr E-Jugend FC Creglingen I – FC Creglingen II

12:00 Uhr E-Mädchen FC Creglingen I – FC Creglingen II

13:00 Uhr Bambini FC Creglingen – Mütter

14:00 Uhr D-Jugend FC Creglingen

15:00 Uhr C-Jugend FC Creglingen – SG Uffenheim

15:15 Uhr C-Mädchen FC Creglingen – FC Gollhofen

16:30 Uhr A-Jugend FC Creglingen – All Star Aktive

Vergangenen Freitag fand in Schmerbach der alljährliche Trainerabschluss zum Ende der Saison 22/23 statt. Bewirtet von  Familie Ums, blickte Jugendleiter Holger Wundling gemeinsam mit den Trainern und Trainerinnen auf die vergangene Runde zurück. Auch wenn dieses Jahr keine Meisterschaften gefeiert werden konnten, kann man von einer erfolgreichen Spielzeit sprechen. Viele Jugendmannschaften stiegen zur Winterpause in höhere Ligen auf und präsentierten sich dort sehr erfolgreich. Wundling bedankte sich bei allen Beteiligten für ihr außergewöhnliches Engagement. Der FC Creglingen stellt aktuell 25 ehrenamtliche Trainer in 11 Jugendmannschaften. Nur durch ihren Einsatz kann die hervorragende Ausbildung der Kinder und Jugendlichen gelingen.

Trainer

B Jugend 2022 23

Trainer Moacir Pauli und Patrick Kellermann.

Fernando Pauli, Dennis Fries, Jan Herwarth, Julian Bruder, Fabian Küstner, Linus Mönikheim, Luca Barthelmäß, Luca Morcher,
Mio Wegmann, Moritz Ums, Johannes Düll, Owen Ross, Paul Kleinschroht, Leon Assadi und Paul Henninger.

Das ist die B Jugend SGM 2022/23.


Eine Tolle Mannschaft.


Gute Fußballer und gute Jungs. Ein sehr Kleiner Kader. Die gute Zusammenarbeit und Respektvollen Umgang miteinander sorgten dafür das wir trotzdem eine Erfolgreiche Saison gespielt haben. Mit eine Abschlussfeier am 18.6.haben wir die Saison abgeschlossen. Danke an alle die positiv Mitgewirkt haben.Es war ein sehr gutes miteinander mit Eltern, Spieler und Trainer. 

Grüße vom Trainerteam Patrick Kellermann und Moacir Pauli.

 

A-Jugend wird Vizemeister in der Leistungsstaffel
Mit einem 4:3-Sieg im letzten Heimspiel gegen die SGM Gommersdorf/Hollenbach und dem zeitgleichen Unentschieden des TSV Gaildorf war alles für ein Meisterschaftsendspiel am letzten Spieltag angerichtet. Zusammen mit rund 50 Zuschauer*innen machte sich das Team aus dem Taubertal im Bus auf den Weg nach Gaildorf. Bei hochsommerlichen Temperaturen brauchten unsere Männer den Sieg, um noch am TSV vorbeiziehen zu können und so startete man engagiert in die Partie. Trotz Spielvorteilen für die SGM war es Gaildorf, die ihre Chancen eiskalt ausnutzen und nach einer halben Stunde mit 2:0 führten. In der Folge drängten man zwar vermehrt aufs gegnerische Tor, doch scheiterte immer wieder am gut strukturierten Defensivverbund des Heimteams oder den rutschigen Bedingungen auf dem Gaildorfer Kunstrasen. Somit musste man mit Abpfiff zwar die 2:0-Niederlage einstecken, konnte aber trotzdem stolz auf das Spiel und die gesamte Saison sein. Mit einem neuformierten Team die Kreisstaffelmeisterschaft zu feiern und auch in der Leistungsstaffel bis zum Schluss Chancen auf den Titel zu haben, ist eine großartige Leistung, auf welcher die Mannschaft in der kommenden Saison sicherlich aufbauen will.

A Gaildorf